Skip to main content

Self Balancing Scooter

Fahren auf dem Self Balancing Scooter

 

Sie möchten sich ein Hoverboard kaufen, haben aber bedenken ob Sie dieses ungeheure Gefährt steuern können? Sicherlich können Sie das! Natürlich ist es ungewohnt, wenn man das erste Mal auf einem Hoverboard bzw. Self Balance Scooter steht. Genau wie bei Inline Skates, Schlittschuhen, dem Fahrrad oder einem Skateboard, müssen Sie sich erstmal an die Gegebenheiten gewöhnen. Das schöne ist aber: Das Fahren auf einem Balance Scooter erlernen wir sehr schnell! Es gehört wesentlich weniger geschick dazu, als z.b. ein Skateboard zu steuern. Und noch ein Vorteil: Selbst wenn sie die zwanziger schon eine Weile hinter sich haben, können Sie problemlos das Fahren auf einem Self Balancing Scooter erlernen! Ganz ehrlich, bei einem Skateboard würde es da schon problematischer werden 🙂

Balance Scooter – Die ersten Schritte

Ok, zugegeben! Wenn Sie das erste Mal ein Balance Scooter vor sich stehen haben, braucht es ein wenig Überwindung. Am besten haben Sie zur Sicherheit eine zweite Person oder eine Wand in der Nähe, an der Sie sich für den Anfang abstützen können. Steigen Sie jetzt erst mit dem einen, dann mit dem anderen Fuß vorsichtig auf das Board. Schon stehen sie sicher auf ihrem Balance Scooter! Dazu tragen auch die gummierten Trittflächen bei. Diese verhindern ein Abrutschen ihre Füße. Stehen sie gerade, passiert erstmal gar nichts! Jetzt ist ihr Körpergefühl gefragt!

Koordination – Den Self Balancing Scooter bändigen

Wie der Name „Self Balancing Scooter“ schon sagt, balanciert sich das Hoberboard selber! Sie geben ihm lediglich den Impuls, in welche Richtung es gehen soll. Probieren wir es doch einmal mit geradeaus fahren aus:

Dafür verlagern sie ihr Körpergewicht vorsichtig nach vorne. Ähnlich wie beim Gehen. Jetzt sollte sich ihr Self Balancing Scooter in Bewegung setzen, und zwar nach vorne! Möchten sie bremsen, lehnen Sie sich behutsam zurück. Nicht zu stark, sonst fahren sie rückwärts 🙂 Ja richtig gehört, Sie können auch rückwärts fahren! Wir bleiben aber erst einmal bei Vorwärts!
Machen Sie sanfte Bewegungen und werden sie nicht hektisch. Der Balance Scooter erkennt selbst kleinste Bewegungen sehr gut. Je stärker Sie sich vor oder zurück verlagern, desto schneller oder langsamer wird der Balancing Scooter! Also ganz sanft 🙂

Probieren Sie das vor und zurückfahren so lange aus. bis Sie sich sicher fühlen. Jetzt können Sie versuchen mit ihrem Balancing Board die erste Kurve zu nehmen!
Hier gilt wieder das selbe Prinzip wie beim Schlittschuh laufen oder Inline skaten. Tasten sie sich langsam heran und verlagern Sie das Gewicht behutsam zu einer gewünschten Seite! Testen Sie wieviel Gewicht es benötigt um erst eine lange und später eine kurze Kurve zu fahren! Glückwunsch! Jetzt beherrschen sie die Kurvenfahrt!

Hoverboard fahren in der Wohnung

Viele Menschen versuchen, gerade am Anfang, in der eigenen Wohnung die ersten Fahrversuche zu machen. Davon raten wir aber ab. Suchen Sie sich lieber einen ruhigen Platz an der frischen Luft. Hier besteht auch keine Gefahr, dass Sie Gegenstände in ihrer Wohnung beschädigen. Auch die Verletzungsgefahr für sie selber ist geringer.

Apropos Verletzungsgefahr: Achten Sie bitte unbedingt auf ausreichende Schutzausrüstung. Gerade als Anfänger sollten Sie Knie, Ellenbogen und Handgelenkschoner tragen. Und auch ein Helm ist natürlich auf einem Self Balancing Scooter Pflicht. Auch wenn die Verletzungsgefahr relativ gering ist, stürzen kann man natürlich auch mit einem Self Balancing Board.

Meister der Balance – Beherrschen Sie das Hoverboard!

Lassen Sie sich nicht entmutigen! Die Erfahrung zeigt, dass fast jeder das Fahren eines Self Balancing Board in kürzester Zeit erlernt. Natürlich ist dies von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Aber seien Sie sicher, bis jetzt hat es jeder geschafft der es wirklich wollte. Wenn Sie Ihr Self Balancing Scooter erst einmal beherrschen, werden Sie begeistert sein wie sicher Sie sich darauf fühlen! Nun müssen Sie lediglich sich selber im Griff behalten, damit sie nicht zu übermütig werden 😉

Die anfänglichen Ängste verschwinden sehr schnell. Kaum nachdem Sie den Self Balancing Scooter kaufen waren, flitzen sie damit auch schon durch die Stadt oder um einen selbst gebastelten Parcours!

Ein Self Balancing Board ist ein wunderbares Spaß aber auch elektrisches Fortbewegungsmittel. Wenn Sie die Möglichkeit haben und schon immer mal ein Hoverboard kaufen wollten, tun Sie es einfach. Sie werden es nicht bereuen!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst Mehr

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen die du sehen willst. Unsere Website nutzt Videos der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eins der auf unseren Seiten eingebundenen YouTube-Videos anklicken (und dadurch anschauen), wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Einbindung von YouTube-Videos erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sie können die Weitergabe Ihrer Daten vermeiden, indem Sie die Videos nicht anklicken. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy."

Schließen