Skip to main content

Das perfekte Hoverboard Zubehör

 

Hoverboard Zubehör – Schutzausrüstung ist sehr wichtig

Wenn Sie sich jetzt oder in naher Zukunft einen Self Balance Scooter / Hoverboard kaufen möchten, sollten Sie gleichzeitig auch schon an das passende Hoverboard Zubehör denken. Dabei sollte auch zweitrangig sein, ob sie ihr Hoverboard günstig erworben haben oder ein teures Modell ergattert haben. Die nötige Schutzausrüstung sollte bei jedem Balance Scooter standardmäßig mitgekauft werden. Gerade am Anfang kommt es bei den Balance Boards auch mal zu stürzen. Das ist nicht schlimm und gehört auch dazu. Wenn sie als Kind Fahrradfahren gelernt haben, haben sie sicherlich auch Stützräder und einen Schutzhelm getragen oder?

Schutzkleidung Balance Scooter

Im Prinzip können wir für Balance Scooter aller Art, dieselben Schutzmaßnahmen Empfehlung wie beim Skateboard oder bei Inlineskates. Schauen Sie direkt auf hoverboard-test.com nach geeigneter Schutzausrüstung

Unser wichtigstes Gut ist natürlich unser Kopf, daher sollte dieser besonders gut geschützt sein. Hier leistet ein guter Skaterhelm wie dieser einen super Dienst. Dieses Modell hat z.B über 90% Weiterempfehlung und bietet ihrem Kopf einen komfortablen Schutz. Farben und Größe sind natürlich variabel und in fast allen Konfigurationen erhältlich.

Hoverboard Zubehör – Rundum sicher!

Wie beim Skaten auch, sollten Sie natürlich auch Handgelenk, Ellbogen und Knieschoner anziehen. Ein passendes, qualitativ hochwertiges Komplettset finden Sie gleich hier:

 

Hoverboard Schutzhülle – Das Board schützen

Nachdem sie sich und ihren Körper nun gut ausgerüstet haben, sollten Sie aber auch noch an den Schutz ihres Boards denken. Für diesen Zweck gibt es auch eine Hoverboard Schutzhülle. Wenn sie sich so ein innovatives und nicht gerade günstiges Gerät anschaffen, sollten Sie sich auch eine solche Hoverboard Schutzhülle zulegen. Nicht selten ist die Freude und Faszination nach dem Kauf so groß , das schon bald ein Leistungsstärkeres Modell her muss. Damit das alte dann gewinnbringend verkauft werden kann, ist es von Vorteil wenn es so wenig Kratzer wie möglich hat. Dafür eignen sich solche Hoverboard Schutzhülle perfekt.

 

Welche genau auf Ihr Modell passt hängt natürlich davon ab, für welchen Balance Scooter Sie sich entschieden haben. Grob kann man sagen, dass sich die Hoverboard Schutzhülle nach der Reifengröße richtet. Aber natürlich sollten Sie genau vergleichen, welcher Silikonschutz auch passgenau für Ihr Modell geeignet ist. Eine solche Hoverboard Schutzhülle macht sich schnell bezahlt und erhält den Wert Ihres Hoverboards. Amazon z.b. bietet teilweise für unter 15€ solche Schutzhüllen aus Silicon an.

 

Hoverboard Tasche

Ein Detail an welches viele Balance Scooter Fans anfangs nicht denken, ist eine geeignete Hoverboard Tasche. Da die Boards nicht gerade Leichtgewichte sind, kann es schnell mal anstrengend werden, sie ständig in der Hand zu tragen.

Aber auch dafür gibt es Abhilfe in Form einer Hoverboard Tasche.

Gerade wenn Sie zum Beispiel in einem Hochhaus wohnen, kann es durchaus anstrengend sein, den Balancing Scooter vom 10 Stock bis nach unten zu tragen. Aber auch draußen ist eine Hoverboard Tasche sinnvoll. Da Hoverboards keine Straßenzulassung haben, kommt es oft vor, dass man ein wenig laufen muss um dann letztendlich loszufahren. Spätestens hier macht eine Hoverboard Tasche wirklich Sinn.

Ein tolles Gadget was wir entdeckt haben ist dieses:

 

Das tolle ist, dass man nicht nur eine eine normale Hoverboard Tasche hat, sondern das Teil auch als Rucksack anziehen oder als Trolley nutzen kann.

 

Übersicht Hoverboard Zubehör

 

 

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst Mehr

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen die du sehen willst. Unsere Website nutzt Videos der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eins der auf unseren Seiten eingebundenen YouTube-Videos anklicken (und dadurch anschauen), wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Einbindung von YouTube-Videos erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sie können die Weitergabe Ihrer Daten vermeiden, indem Sie die Videos nicht anklicken. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy."

Schließen